Lösungen bei globalen Herausforderungen

Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung

Dezentrale Maßnahmen zum Rückhalt von Regenwasser bei gleichzeitiger Vermeidung von Umweltverschmutzung und negativen Folgen für die Wasserqualität

Herausforderungen

Mit der Ausbreitung des Siedlungsraumes wird zunehmend Bauland in Hanglagen erschlossen. Gleichzeitig werden innerstädtische Gebiete verdichtet und damit stärker versiegelt. Bei Starkregen führen diese Entwicklungen immer häufiger zu Überflutungen, bei Trockenheit hingegen zur Ausbreitung von sommerlichen Hitzeinseln. Schließlich gefährdet der Schadstoffgehalt im Abfluss von befestigten Flächen die Wasserqualität in offenen Gewässern.

Zukünftige Aufgaben

Damit unsere Städte mehr Niederschlag zurückhalten, muss der urbane Wasserkreislauf auf langfristig haltbare Methoden umgestellt werden. Ein nachhaltiges Regenwassermanagement baut auf die Wirkung von Pflanzen, auf Speicherräume und auf Versickerung, um mit Hilfe dieser naturnahen Prozesse Abflussspitzen zu dämpfen, die Verdunstung zu erhöhen, und schädliche Substanzen zu binden oder gar abzubauen.

 

Lösungen

Eine vorausschauende, umsichtige Planung ist immer der beste Weg, um Maßnahmen gezielt und effizient umzusetzen. DHI hilft Ihnen, Lösungen zur Regenwasserbewirtschaftung im Bestand und in Erweiterungen des Entwässerungssystems zu verwirklichen. Mit unseren Kanalnetz- und Einzugsgebietsmodellen, und mit Hilfe von Überflutungs- und Gefahrenkarten wird Ihre Stadt auf die Herausforderungen von morgen bestmöglich vorbereitet.

Integrierte, ganzheitliche Modellierung

Unsere Referenzen geben einen Einblick, wie DHI Sie unterstützen kann, die Regenwasserbewirtschaftung zu etablieren.

Netzsimulation unter Echtzeitbedingungen zur Beseitigung von Schwachstellen

Zukunftssichere Entwässerung dank integrierter Modellierung der Einzugsgebiete

Einbindung grüner Infrastruktur
ins Bestandsnetz

Untersuchung des Stofftransports zur Verbesserung der Wasserqualität

Besser fundierte Planung von Siedlungserweiterungen

Umfassende Bewertung möglicher Auswirkungen des Klimawandels

Weitere Angebote

Erfahren Sie mehr über unsere Software und unsere Dienstleistungen rund um die naturnahen Regenwasserbewirtschaftung.

Urbane Software

MIKE URBAN+

Evaluieren Sie grüne Infrastruktur und modellieren Sie Hydraulik und Wasserqualität in Ihrem Entwässerungssystem.

Ökologische Modellierungssoftware

MIKE ECO Lab

Simulieren Sie die von grüner Infrastruktur begünstigten Umbau- und Abbauprozesse von Bakterien und Verschmutzungen 

Satellitengestützte Kartierung

Wasserqualität

Greifen Sie auf aktuellste Datenzu, um die Wasserqualität und ihre Veränderung zu überwachen und zu bewerten.

Satellitengestützte Kartierung

Urbanisierung

Stellen Sie versiegelte Oberflächen dar, um hydrogische Vorgänge räumlich detailliert zu bewerten.

Erfolge unserer Kunden/Kundinnen

Previous
Next

Blog

In drei Schritten zu einer umweltverträglichen Regenwasserbewirtschaftung

Um bei der naturnahen Regenwasserbewirtschaftung auf die richtigen, umweltverträglichen Maßnahmen zu setzen,  müssen die Einzugsgebiete und der unbehandelte Gebietsabfluss zeitlich und räumlich untersucht werden. Mit Hilfe einer räumlichen Analyse können Gefahrenquellen lokalisiert und die richtigen Maßnahmen abgeleitet werden. In weiterer Folge kann dadurch die Gewässerqualität verbessert werden. 

Weitere Informationen

Unsere Städte müssen zukunftssicher gestaltet werden – mit nachhaltigen Entwässerungssystemen 

Nachhaltige Stadtentwässerungssysteme (SuDS) und LIDs ermöglichen eine naturnahe Regenwasserbewirtschaftung. Die wirksame Anwendung dieser Systeme führt zu einem besser planbaren Umgang mit Hochwasserrisiko und Regenwasserqualität. Immer mehr nationale Richtlinien empfehlen oder verlangen eine naturnahe Regenwasserbewirtschaftung, wodurch diese Teil eines vorausschauenden Siedlungswassermanagements sein müssen. 

Weitere Informationen

Fortbildungsmöglichkeiten

Kostenloses Webinar

Naturnahe Regenwasserbewirtschaftung mit MIKE URBAN+ (englisches Webinar)

Nachhaltige Lösungen, Versickerungs- und Retentionsmöglichkeiten und kontrollierte Oberflächenüberflutungen tragen dazu bei, dass Städte umweltverträglich und zukunftssicher gestaltet werden. Sehen Sie sich jetzt unser einstündiges, kostenloses Webinar an, um herauszufinden, wie all diese Verbesserungsmaßnahmen in MIKE URBAN+ modelliert werden können.

Webinar ansehen

Kostenloser Schnelleinstieg (online, englisch)

Getting started with urban flood modelling

Mit Hilfe des Schnelleinstiegs gewinnen Sie innerhalb kürzester Zeit einen Einblick in die gekoppelte 1D/2D Überflutungsmodellierung mit MIKE URBAN+. Führen Sie Ihre erste gekoppelte Modellierung durch und lernen Sie, wie Ergebnisse anschaulich dargestellt werden können. 

Beginn jederzeit | Anmelden

Kostenloser Schnelleinstieg (online, englisch)

Getting started with urban drainage modelling

Gewinnen Sie einen Einblick in die Modellierung der Siedlungsentwässerung mit Hilfe des hydrodynamischen Programmpakets MIKE URBAN+. Es soll damit die Chance geboten werden, anhand eines Übungsbeispiels essenzielle Grundlagen zu erlernen.

Beginn jederzeit | Anmelden

DHI als Dienstleister

Wenn Ihnen die Kapazitäten fehlen, um selber Modellierungen durchzuführen, wenden Sie sich an uns. Unsere Mitarbeiter/Innen geben gerne ihre langjährige Erfahrung mit unserer Software weiter, um Ihre herausfordernden Aufgaben in der Wasserwirtschaft zu lösen.

Ich möchte noch mehr Informationen!

Setzen Sie sich mit unseren lokalen Experten in Verbindung, um herauszufinden, wie Sie von MIKE URBAN+ in Ihren individuellen Projekten profitieren.

DHI are the first people you should call when you have a tough challenge to solve in a water environment – be it a river, a reservoir, an ocean, a coastline, within a city or a factory. Our knowledge of water environments is second-to-none. It represents more than 50 years of dedicated research and real-life experience from more than 140 countries. We strive to make this knowledge globally accessible to clients and partners by channelling it through our local teams and unique software. Our world is water. So whether you need to save water, share it fairly, improve its quality, quantify its impact or manage its flow, we can help. Our knowledge, combined with our team’s expertise and the power of our technology, holds the key to unlocking the right solution.